«

»

Beitrag drucken

Ein Spiel das nicht viele Worte verdient hat

Pünktlich zum Anpfiff öffneten sich die Ersatzspieler von Can Mozaik erst einmal einige Flaschen Bier aus der Kiste, die vor Spielbeginn neben der Gästebank platziert wurde. Nach einer ausgeglichenen, beiderseits hart umkämpften aber bis dahin relativ fairen 1. Halbzeit ging es torlos zum Halbzeittee, bzw. -bier. Das bisherige Highlight war der gehaltene Elfmeter durch unseren starken Keeper Dominik Pranz.

In der 2. Halbzeit war die Fairness dann Geschichte. Spieler der Eintracht und deren Familienmitglieder wurden seitens der Gäste arg beleidigt. Dazu kamen versteckte Schläge, Tritte und Drohungen. Nach dem 0:1 in der 48. Minute folgten zahlreiche Auswechslungen auf der Gästeseite. Ob dies mit fortschreitender Spielzeit an einem Konditionsverlust oder dem vermehrten Alkoholeinfluss lag ist final nicht aufzuklären. Die Eintracht konnte die sich ergebenen Torchancen nicht nutzen und somit fiel in der 88. Minute das Tor zum 0:2 Endstand. Ein zwischenzeitlich regulärer Treffer der Hausherren, welcher den 1:1 Ausgleich bedeutet hätte, wurde durch den mit der Gangart der Gäste komplett überforderten Schiedsrichter nicht anerkannt.

Fazit: So macht Fußball keinen Spaß! Hoffentlich kommen wir nicht wieder mit dieser Mannschaft in eine Staffel!

von Moritz Mauch

 

img-20170509-wa0002 img-20170509-wa0004

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sv-hiddestorf.de/ein-spiel-das-nicht-viele-worte-verdient-hat/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>