Mrz 19

Das war nix

…gestern startete die Ü40 ihr erstes Rückrundenspiel zu Hause gegen den Post SV Lehrte.
Die Bedingungen vom Platz und Wetter waren super, nur gabt es einen großen Spielermangel.
Die gesamte Abwehr musste ersetzt werden und das machte sich in der 1. HZ bemerkbar.
Das Zusammenspiel und Pressing war einfach nicht vorhanden und so konnten die Gegner aus allen Lagen auf das Tor schießen und erzielten in der 1. Halbzeit 3 Tore. Hiddestorf kämpfte und konnte kurz vor Ende der 1. HZ noch zum 1:3 verkürzen.
Das brachte wieder Kraft für die 2. HZ und die Ordnung in der Abwehr war wieder vorhanden. Hiddestorf erspielte sich einige Chancen und machte Druck. Lehrte hatte immer wieder ein paar Konter und einen nutzten sie dann gut rausgespielt zum 1:4.

Jetzt war die Luft raus und beide Mannschaften machten auch nicht mehr viel auf dem Platz. Zum Ende gabt es noch einen Freistoß für Hiddestorf, der wurde direkt vor das Tor geschossen und konnte nicht geklärt werden. Hiddestorf nutze das und traft zum Endstand von 2:4.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.