«

»

Beitrag drucken

2. Turnier, wieder Platz 2!

 

img_6033

Finale: Badenstedter SC – SV Eintracht Hiddestorf

 

Am vergangenen Sonnabend, den 11.02. waren wir bei unserem 2. und damit letzten Hallenturnier vor Beginn der Rückrunde, dem von Borussia Empelde ausgerichteten Borussencup im Einsatz.

Im ersten Spiel der Gruppenphase mussten wir uns gleich mit einem Kreisligisten, dem TSV Godshorn messen. Nach einer ausgeglichenen Partie mit Chancen auf beiden Seiten, in der uns unser fast schon verloren gegangener Sportkamerad Lorenz Passoter nach einer 7 monatigen Verletzungspause in Führung schoss, gingen wir mit einem 2:0 Sieg vom Platz. Aufgrund unserer starken Abwehrleistung war der Sieg am Ende verdient und der Turnierauftakt somit gelungen. Im darauf folgenden Gruppenspiel besiegten wir das Allstar Team von Borussia Empelde in einem tempoarmen Spiel ungefährdet mit 4:0. Das Tempo sollte sich in der nächsten Partie aber um ein Vielfaches erhöhen. Mit dem TUS Ricklingen (ebenfalls Kreisliga) stand uns nun ein bärenstarker Gegner gegenüber. Durch Kampf, Leidenschaft und Disziplin, sowie einer überragenden Leistung unseres Keepers Hendrik Krengel,  konnten wir einen 0:1 Rückstand noch in ein 1:1 Unentschieden ummünzen. Dieser Punktgewinn sollte am Ende der Gruppenphase noch Gold wert sein, denn die Ricklinger kamen in ihrem letzten Gruppenspiel gegen den TSV Godshorn nicht über ein 2:2 hinaus. Somit reichte uns, da kein Halbfinale ausgespielt wurde, letztendlich der 3:1 Sieg gegen LSV Alexandria aus um mit 10 Punkten aus 4 Spielen als Gruppensieger auf direktem Wege ins Finale einzuziehen!

Die andere Turniergruppe gewann der Badenstedter SC, der die vorab als Favorit auf den Gesamtsieg eingeordnete Mannschaft von Hannover 96 hinter sich lies. Die Badenstedter zeigten im bisherigen Turnierverlauf schon beachtliche Leistungen, sodass im Finale eine hart zu knackende Nuss auf uns wartete. Nach unserer schnellen 1:0 Führung durch „Genie und Wahnsinn“ Sven Iwan drehte der BSC auf, hatte zugegebener Maßen mehr Spielanteile und übernahm mehr und mehr die Spielkontrolle. Am Ende eines aus unserer Sicht wieder einmal erfolgreichen Turniers, ging das Finale leider mit 1:3 verloren. Glückwunsch an die faire und sympathische Mannschaft vom BSC!

Wir badanken uns ganz herzlich bei der Borussia aus Empelde für die Gastfreundschaft und die Einladung zum Borussencup, die wir sehr gerne im nächten Jahr wieder erhalten würden!

 

von Moritz Mauch

 

img_6034  img_6032

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sv-hiddestorf.de/2-turnier-wieder-platz-2/

1 Kommentar

  1. Michael Köhler

    Hat Spaß gemacht, Euch zuzusehen – tolle Mannschaftsleistung, guter Zusammenhalt. Weiter so und wir fahren nach Berlin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>