Trainingscamp der F-Jugend in der alten Hiddestorfer Turnhalle

Es war lange geplant und heiß ersehnt:
Das Fußball-Traningscamp der Hiddestorfer F-Jugend mit Übernachtung
in der Turnhalle! Das Camp sollte zum einen die Kids an die Hallenumgebung
sowie an den Umgang mit Futsal-Bällen gewöhnen und zum anderen ein
Abschied von der alten Turnhalle sein. Diese wird nämlich für einen
aufwendigen Umbau für viele Monate nicht nutzbar sein.
Kurz vor der endgültigen Schließung der Halle konnten wir unser Camp
dann durchziehen. Nach zwei Stunden Techniktraining und einem
Mini-Turnier wurden wir gegen 20 Uhr von den Eltern mit leckerer Pizza versorgt.
Anschließend ging es mit Schußtraining locker weiter, um gegen 21:30 Uhr
das Training mit einem krönenden Abschlussspiel zu beenden.
Danach hieß es: Schlafanzug anziehen und Betten (Matten) machen!
Während die Trainer feierlich jedem Spieler ein Vereinstrikot mit fester
Rückennummer übergaben, durften die Kids nebenbei die gewonnenen
Preise für das Mini-Turnier vernaschen. Da sich hinter jeder Rückennummer
auch ein Fußballstar verbirgt, waren alle mit ihrer Nummer zufrieden und wir
konnten den Abend glücklich, aber erschöpft beenden.
Dass das Einschlafen in der ungewohnten Umgebung nicht allen sofort
gelang, sei nur nebenbei bemerkt. Am nächsten Morgen waren etwaige
Einschlafschwierigkeiten aber kein Thema mehr, so dass es direkt nach
dem Aufstehen und im Schlafanzug mit dem Kicken weiterging.
Die Eltern waren rechtzeitig mit Brötchen, Saft und Kaffee (!) vor Ort,
so war am Ende noch Zeit für ein spannendes Spiel Eltern gegen Kinder
vorhanden. Knapp aber verdient haben die Kids das Spiel gewonnen.
Ein sehr gelungener Auftakt in die Hallensaison und ein standesgemäßer
Abschied von der alten Hiddestorfer Turnhalle war vollbracht.

Nun freuen wir uns auf die neue Turnhalle und sind bis dahin zu Gast in Harkenbleck.

Das F-Jugend Trainerteam
Olli und Sven

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.